Einsatzreicher Sonntagmorgen

2 Einsätze am Sonntagmorgen für die Einheit aus Hülsdonk!

Um 06:06 Uhr wurde der Löschzug Hülsdonk sowie die Löschzüge Stadtmitte, Kapellen und Schwafheim zusammen mit der hauptamtlichen Wache alarmiert.

In einem Altenheim hat die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Eintreffen der ersten Kräfte, konnte ein brennender Papierkorb als Ursache festgestellt werden.

Da dieser vor Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht und der betroffene Bereich entraucht war, mussten die eingesetzten Kräfte nicht tätig werden.

Kurz nachdem wir wieder zuhause waren, wurden wir um 07:11 Uhr erneut alarmiert.

Diesmal ging es in das Hülsdonker Gewerbegebiet. Hier hat ein aufmerksamer Bürger eine Rauchentwicklung aus einer Lagerhalle bemerkt und die Feuerwehr verständigt.

An der Einsatzstelle eingetroffen, wurde der Bereich durch die eingesetzten Kräfte umfänglich kontrolliert. Da die Rauchentwicklung Wasserdampf aus einer Trocknungsanlage war, konnte der Einsatz nach ca. 10 Minuten beendet werden.