Sonntag, Mai 26, 2024
Einsätze

Brand einer Landwirtschaftlichen Nutzfläche im Stadtgebiet Moers/Neukirchen.

Am Samstag gegen 14:30 Uhr wurde die Feuerwehr Moers und die Feuerwehr Neukirchen-Vluyn zu einem Flächenbrand alarmiert.

Unsere Einheit besetzte die Sonderfahrzeuge der Feuerwehr Moers. Mit dem Wechsellader Tank/Wasser, dem Tanklöschfahrzeug und unserem HLF rückten wir zur Einsatzstelle aus.

Vor Ort wurde ein Stoppelfeld, welches bei Arbeiten mit einer Ballenpresse in Brand geraten war, vorgefunden. Die Landwirte hatten die Ballenpresse vom Feld gefahren und das Zugfahrzeug von dieser getrennt. Zwischenzeitlich hatte sich das Feuer, auch begünstigt durch den starken Wind und die lange Trockenheit, rasch auf dem Feld auf ca. 10.000 qm ausgebreitet. Von 3 Seiten wurden umfangreiche Löschmaßnahmen eingeleitet. Unterstützend begann der Landwirt das Feld zu grubbern. Da das Feuer schon ins Unterholz einer angrenzenden Waldfläche gezogen war, mussten Wasserwerfer eingesetzt werden.

Die Ballenpresse wurde am Feldrand entleert und das aufflammende Stroh mit einem C-Rohr abgelöscht.

Nachdem auch die Ballen auf dem Feld abgelöscht waren, konnte der Einsatz nach etwa 3 Stunden beendet werden.

Die gute Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Neukirchen-Vluyn ist besonders hervorzuheben. Hier hat das Zusammenspiel sehr gut funktioniert.