Brandmeldereingang in Möbelhaus

Um 10:56h löste die automatische Brandmeldeanlage eines Hülsdonker Möbelhauses einen Alarm aus.

Neben dem Löschzug aus Hülsdonk wurden ebenfalls die hauptamtlichen Kräfte sowie die zweite Drehleiter des Löschzuges Standtmitte zu dem betroffenen Objekt alarmiert. Es stellte sich sehr schnell heraus, dass die Brandmeldeanlage aufgrund von Wartungsarbeiten ausgelöst hat.

Somit kam es zu keinen weiteren Maßnahmen durch die Feuerwehr. Das Objekt wurde wieder an den anwesenden Betreiber übergeben und alle Einsatzfahrzeuge rückten zu ihren Standorten ein. Die Einsatzdauer betrug ca. 10 min.