Fahrtraining mit Großfahrzeugen!

Am vergangenem Sonntag haben einige Mitglieder unseres Löschzuges an einer internen Fahrerausbildung teilgenommen. In regelmäßigen Abständen führen wir diese Maßnahme durch, um die Fahrzeuge routiniert führen zu können.

Da wir über eine Vielzahl von Fahrzeugen verfügen, die im Einsatzfall durch unsere Einheit besetzt werden, ist ein solches Training unabdingbar. In den letzten Jahren haben sich die Fahrzeugabmessungen bis in die maximalen Breiten und Höhen entwickelt. Ein älteres Fahrzeug ist deutlich kompakter als ein aktuelles Modell.

Des Weiteren verfügen wir über Fahrzeuge der unterschiedlichsten Hersteller sowie Einsatzzwecke, sodass ein regelmäßiges fahren und bedienen wichtig ist.

An verschiedenen Punkten haben wir Halt gemacht und die Fahrer wechselten die Fahrzeuge. So konnte jeder mal jedes Fahrzeug bewegen.

Über einen Zeitraum von etwa 4 Stunden waren wir mit den Fahrzeugen auf Landstraßen, Autobahnen und kleinen Seitenstraßen unterwegs.