Feuerwehreinsatz in Moerser Seniorenwohnhaus am Montagabend!

Am Montag um kurz nach 21 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle in Wesel den Löschzug Hülsdonk und den Abmarsch der Hauptwache zu einem Moerser Altenwohnhaus. Da bei Objekten dieser Art ein erhöhtes Gefährdungspotential vorliegt, wurde zeitgleich auch der Löschzug Stadtmitte mit der zweiten Moerser Drehleiter dem Einsatz zugeordnet.

Versorgt mit Informationen aus der Brandmeldezentrale ging ein Trupp zur Erkundung in das Gebäude vor.

Im Bereich der Küche hat ein Rauchmelder Kochdämpfe registriert und den Alarm ausgelöst.

Weitere Ursachen konnten nicht ermittelt werden. Somit war der Einsatz nach 20 Minuten beendet und alle Kräfte konnten zu ihren Standorten zurückkehren.