Mittwoch, Juli 24, 2024
Einsätze

H3Y – Person eingeklemmt!

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden wir am Samstagnachmittag nach Moers-Kapellen alarmiert.

Gegen 16 Uhr waren außerorts, in einem Kreuzungsbereich, 2 Fahrzeuge kollidiert. Nach dem Zusammenstoß, fuhr ein PKW noch rund 70 Meter weiter und hielt erst hier in einer Haltebucht an.

Insgesamt waren sieben Personen in den Unfall involviert und mussten rettungsdienstlich versorgt werden. Eine Person ließ sich nur unter Zuhilfenahme von hydraulischem Rettungsgerät aus einem der PKW befreien. Hierzu wurden beide Türen der Beifahrerseite und die B-Säule entfernt. Alle Personen wurden bodengebunden, mit Rettungswagen örtlichen Krankenhäusern zugeführt.

Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.