Sturmtief fegt über Moers!

Am Sonntag um kurz nach 15 Uhr, wurde durch die Kreisleitstelle Wesel Vollalarm für die Moerser Feuerwehr ausgelöst. Der Einsatzauftrag beschränkte sich vorerst auf das besetzen der Gerätehäuser um anfallende Einsatzstellen schnellstmöglich abarbeiten zu können. Im Lagezentrum wurden alle eingehenden Unwetterbedingten Einsätze Zentral gesammelt und an die entsprechenden Einheiten weitergeleitet. Der Löschzug Hülsdonk war unter anderem auf der BAB 57 im Einsatz um Gefahrenstellen zu beseitigen. Nach 3 Stunden beruhigte sich die Lage und die Einsatzbereitschaft konnte wieder aufgehoben werden.