Wasser marsch!

Der Löschzug war am Dienstag in unserem schönen Hülsdonk zur Bewässerung der Bäume und Grünflächen unterwegs.

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und den noch zu erwartenden heißen Tagen, haben wir damit begonnen, in unserem Stadtteil Bäume und Grünflächen zu bewässern. Die hohen Temperaturen und der seit Wochen ausbleibende Niederschlag, setzen der Natur enorm zu. Einige Bäume verlieren schon ihre Blätter oder man kann beobachten, wie sich diese zusammen rollen. Ganz klare Anzeichen, dass der Baum Wasser braucht.

Mit insgesamt 3 Löschfahrzeugen, waren wir an mehreren Straßen und Plätzen unterwegs, um Bäume mit ein paar Litern Wasser vor dem austrocknen zu bewahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Sollte die Trockenphase weiter anhalten, werden wir sicher noch das ein oder andere mal beim „Blumen gießen“ zu beobachten sein.

Auch jeder Bürger kann gerne helfen, indem er den Bäumen vor seiner Haustür etwas Wasser spendet.

Neben den Bäumen suchen auch wir Unterstützung, bei der ehrenamtlichen Arbeit in unserem Löschzug.
Wer helfen möchte ist herzlich Willkommen, schaut einfach Dienstags um 19:00 Uhr bei uns vorbei.