Brandmeldeanlage verhindert schlimmeres!

Am Mittwochabend, um kurz nach 21 Uhr, meldete die automatische Brandmeldeanlage eines Moerser Alten- und Pflegeheimes die Auslösung eines Rauchwarnmelders.

Unsere Einheit aus Hülsdonk wurde zusammen mit den Kollegen der Hauptwache und der Löschzüge Stadtmitte und Asberg zu dem Objekt entsandt.

An der Einsatzstelle wurde an der Brandmeldezentrale der Bereich lokalisiert und umgehend erkundet. Hierbei war recht schnell Brandgeruch wahrnehmbar. Der 1. Trupp fand ein Brandereignis in einem Patientenzimmer vor und löschte dieses mit einem Kleinlöschgerät ab. Der Bewohner, der sich in dem Zimmer aufhielt, wurde durch den Rettungsdienst behandelt und einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Die Feuerwehr belüftete den Bereich und übergab anschließend die Einsatzstelle an den Betreiber und die anwesende Polizei.

Der Einsatz war nach rund 45 Minuten beendet.