Auslaufende Betriebsstoffe aus Kleintransporter!

Donnerstagmittag wurden wir zu einer Ölspur in unserem Einsatzgebiet alarmiert. Da die hauptamtlichen Kollegen bei zwei parallel laufenden Einsatzstellen eingebunden waren, wurde durch die Kreisleitstelle auf die zuständige Einheit der Freiwilligen Feuerwehr zurückgegriffen.

An der Einsatzstelle wurde ein verschlossener Kleintransporter, aus dem Kraftstoff austrat vorgefunden. Wir sicherten die Einsatzstelle und streuten den auslaufenden Kraftstoff ab. Anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Für uns war der Einsatz nach ca. 45 Minuten beendet.