Sonntag, Mai 26, 2024
Einsätze

Brand einer Gartenhütte!

Am Freitag gegen 13:20 Uhr geriet aus bisher unbekannter Ursache, eine hölzerne Gartenhütte in der Hülsdonker Vogelsiedlung in Brand.

Da das brennende Häuschen direkt mit einer Garage verbunden war und das Feuer auf diese überzugreifen drohte, wurden wir kurz nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache nachalarmiert.

Umgehend gingen 2 Trupps unter Atemschutz mit 2 C-Rohren zur Brandbekämpfung vor. Ein Löschangriff wurde direkt von der Straße aus durchgeführt und ein weiterer durch den Gartenzugang. Während der Löscharbeiten wurde eine Gasflasche gefunden und entsprechend gesichert sowie gekühlt. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäudeteile konnte verhindert werden.

Nachdem alle Glutnester gelöscht waren, konnte der Feuerwehreinsatz nach gut einer Stunde beendet werden.