Gemeldeter Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus!

Am Freitagnachmittag um 17:00 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle in Wesel den Löschzug Hülsdonk zu einem Zimmerbrand. Wie üblich wurde auch die diensthabende Wachabteilung der hauptamtlichen Wache mit selbigem Stichwort zu dieser Einsatzstelle entsandt.

In einem Mehrfamilienhaus war es im 1.OG zu einer Rauchentwicklung gekommen. Die Ursachenforschung des 1. Angriffstrupps ergab, dass angebranntes Essen auf einem Herd hierfür verantwortlich war. Durch die Feuerwehr wurden die Räumlichkeiten belüftet und entraucht. Nach wenigen Minuten war der Einsatz beendet.