„Person im Wasser“ lautete die Alarmmeldung am Samstagmittag!

Um 14:57 Uhr wurde der Löschzug Hülsdonk zu einem Gewässer im Stadtteil Kapellen alarmiert. Anrufer meldeten, dass eine Person im Wasser dringend Hilfe benötigen würde.

Zusammen mit unserer Einheit wurde auch der hauptamtliche Abmarsch sowie der Löschzug Schwafheim mit dem Feuerwehrboot zur Einsatzstelle entsandt. Die Angehörigen des Löschzug Hülsdonk besetzten neben dem HLF auch den RW 2 der Feuerwehr Moers. Zeitgleich rückte auch ein Notarztsystem zur Einsatzstelle aus.

Direkt nach dem Eintreffen der ersten Kräfte konnte eine Person aus dem Wasser gerettet werden. Der Rettungsdienst versorgte die Person und führte diese einem örtlichen Krankenhaus zu.

Zur Betreuung von Zeugen und Angehörigen wurde auch ein Notfallseelsorger an der Einsatzstelle eingesetzt.

Die Maßnahmen der Feuerwehr waren nach kurzer Zeit abgeschlossen.